Aktuelles

Sommerimpressionen und die Kraft der Echinacea

Der Name Echinacea leitet sich aus dem lateinischen Wort für Igel ab. Die Blüten des Sonnenhuts wirken wie ein Schutzschirm und erinnern an die Stacheln eines Igels. Der Sonnenhut ist ein Korbblütler und ursprünglich in Nordamerika beheimatet. Dort setzt die indigene Bevölkerung ihn zur Wundheilung und zur Steigerung der Abwehrfunktion ein.

Wir leben in einer vielschichtigen und herausfordernden Zeit, in der uns Zuversicht, Gelassenheit, Klarheit und inneres Vertrauen eine enorme Kraft geben können. Wichtig wie noch nie erscheint mir auch der Austausch mit anderen Menschen, um weiter an der gemeinsamen Idee einer menschlicheren, gerechteren Zukunft zu arbeiten. In diesem Lebensmodell existieren Mensch und Natur im harmonischem, immerwährendem Austausch miteinander. Beide bringen uns immer wieder zum Staunen.

Mit meiner Bio-Kochschule möchte ich ein Teil dieser Bewegung sein und Sie einladen, mitzumachen. Für das Herbst- und Wintersemester sind viele neue Kurse im Angebot. Schauen Sie doch mal rein … Gerne können Sie auch als Familie oder gemeinsamer Freundeskreis bei mir einen Kochkurs buchen.

In diesem Jahr biete ich über die VHS Spandau und auch in meiner Praxis wieder einige Vorträge zum Thema Gesundheitsvorsorge zur Steigerung der Abwehrkräfte an. Zum Beispiel über die Wirkung der Schüßler-Salze, die Bachblütentherapie oder die homöopathische Hausapotheke für den Winter. Außerdem findet in Zusammenarbeit mit der VHS Spandau eine Vortragsreihe „Fit durch den Herbst und Winter“ statt.

 

Vielleicht sehen wir uns ja in dem einen oder anderen Kurs – es würde mich freuen!

 

Herzlichst

Brigitte Karbe

 

 

Über Brigitte Karbe

Mit Freude und Achtsamkeit begleite ich seit mehr als zwanzig Jahren Menschen auf ihren unterschiedlichen Wegen des Heilwerdens und Wachsens.

Naturheilpraxis und
Bio-Kochschule
Brigitte Karbe
Imchenallee 21d     
14089 Berlin-Kladow
030 312 55 30

mail@heilpraxiskarbe.de
mail@bio-kochschulekarbe.de