Naturkosmetik und Aromaküche

Naturkosmetik und Aromaküche

Liebevolle und aromatische Geschenke mit Rosen- und Lavendelblütenduft

In diesem Workshop erfahren Sie Wissenswertes über das ganzheitliche Wirkspektrum und die Anwendung von Lavendel und Rose als Heilmittel, in der Schönheitspflege und in der Naturküche.
Im kulinarischen Praxisteil bereiten wir auserlesene Pralinen mit einer Rosen-Quittenfüllung zu und kombinieren eine delikate Curry-Gewürzmischung mit Rosenblütenblättern. Dazu erhalten Sie eine Rezeptkarte für zu Hause - zur eigenen Herstellung eines ayurvedischen Curry-Süppchens.
Für die Schönheitspflege der Lippen und anderer empfindlicher Hautpartien rühren wir einen Lavendel-Rosenbalsam an.
Als Mitbringsel fertigen wir ein hübsches Stoffsäckchen, gefüllt mit Lavendel, Rose und vielerlei Kräutern. Spüren Sie in Ihren Räumlichkeiten, Ihrem Wäscheschrank oder auf Ihrem Briefpapier den Hauch der Provence.
Auch ein kleiner kulinarischer Imbiss steht für Sie bereit.

Freuen Sie sich auf diese Reise in die Welt der Aromen!

Datum: 
Samstag, 19. November 2016

10.30 bis 15.00 Uhr
in der Rosenschule Ruf

Kosten: 

68 Euro (inkl. Imbiss, Getränk und Naturkosmetikprodukte) Die Rohstoffe sind aus biologischem Anbau. Alle selbst gemachten Produkte können Sie mit nach Hause nehmen.

Anmeldung unter: 

Rosenschule Ruf, Zum Sauerbrunnen 35, 61231 Bad Nauheim, 06032 81893, www.rosenschule.de

Der Herbst und die Kraft der Wandlug

Der Herbst bildet den Übergang von den wärmeren und hellen Tagen hin zur kälteren und dunklen Jahreszeit. Dies stellt eine Herausforderung für unseren Organismus dar. Hier kann eine stärkende Teemischung heilsam sein. Über die Volkshochschulen können Sie auch ein Teeseminar von mir buchen und vieles über die Anwendung und Wirkung einzelner Heilpflanzen erfahren. Oder Sie lassen sich von mir in der Praxis einen nur für Sie individuell zusammengestellten und die Konstitution stärkenden Tee verordnen.

Über mich

Mit Freude und Achtsamkeit begleite ich seit mehr als zwanzig Jahren Menschen auf ihren unterschiedlichen Wegen des Heilwerdens und Wachsens.